© Warner Bros.

Eigentlich hatte ich mich auf diesen Film gar nicht besonders gefreut. Zwar war eine News zu Gangster Squad dasjenige, was mir Mitte 2011 ein Praktikum bei moviepilot verschaffte, aber sonst hatte ich keinerlei Assoziationen damit. Der Trailer wirkte schlicht und ergreifend nicht bei mir. Aber was solls: Emma Stone für mich, Ryan Gosling für meine […]

S. und Cream auf dem Cover zu Fucked © Reinhard Kleist/Reprodukt

In einem Moment der Klarheit fiel mir auf, dass ich mich zwar relativ gut mit der amerikanischen Comicszene auskenne, mir aus der europäischen aber kaum ein Name bekannt ist. Bis auf die frankobelgischen Selbstverständlichkeiten kenne ich aus dem deutschen Raum zum Beispiel nur Ralf König oder Brösel. Also habe ich mir vorgenommen, mich in dieser […]

© Warner Brothers

Mit Batman Begins und The Dark Knight hat Christopher Nolan (Inception) eine Interpretation des Dunklen Ritters geschaffen, die sowohl Comicfans und Normalsterbliche weitestgehend zufriedenstellte. Trotzdem könnte diese Kritik zu The Dark Knight Rises auch „Das hätte Nolan anders machen müssen“ heißen.

© Marvel/Disney

Lange brodelte die Gerüchteküche um den mysteriösen Termin im Jahr 2014, für den ein bisher unbekannter Film aus dem Marvel Movie Universe angekündigt war. Jetzt ist, wenn auch noch unoffiziell, klar, um welchen Film es sich dabei handelt: Guardians of the Galaxy.

Batman Death by Design

Inzwischen müssten eigentlich alle Batman-Geschichten erzählt worden sein. Batman war ein exzentrischer Rächer der Nacht in seinen Anfängen, ein psychedelischer Abenteurer im Silver Age, ein verbitterter und aggressiver Zyniker in Frank Millers The Dark Knight Returns und wurde in der Postmoderne zu einem Amalgam all dieser Aspekte. Auch Feinde wie der Joker wurden in mehreren […]

green lantern

Bei den MTV Movie Awards werden gern Hypes gefüttert, dieses Jahr aber auf verdiente Art und Weise. Denn es gab neue Aufnahmen aus The Dark Knight Rises zu sehen. Außerdem ein Trailer zu Emma Watsons neuem Film, Details zum neuen, schwulen DC-Helden und einer möglichen Scream TV-Serie.

tdk

Steve McQueen kriegt urenglischen Nachschub für sein neues Projekt Twelve Years a Slave, Christopher Nolan spricht über den Joker und Catwoman, das X-Men: First Class Sequel steht in den Startlöchern, schwule Superhelden verärgern amerikanische Mütter, Deadpool hat mir der Sterblichkeit zu kämpfen und, und, und.